pixab-bernkastel-2048026_1920.jpg
Mobile Jugendarbeit

Infos zur Mobilen Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues
Die Mobile Jugendarbeit Bernkastel-Kues ist ein überörtliches Projekt der offenen Jugendarbeit mit Zuständigkeit für die 23 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues.

  • Das Projekt "Mobile Jugendarbeit Bernkastel-Kues" ist Bestandteil des "Programm zur Förderung der Jugendarbeit im ländlichen Raum" des Landes Rheinland-Pfalz.
  • Durchführender Projektträger ist die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues.
  • Finanziert wird das Projekt durch die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues. Die Personalkosten werden durch das Land Rheinland-Pfalz und den Landkreis Bernkastel-Wittlich bezuschusst.
  • Die Dienst- und Fachaufsicht obliegt dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues in fachlicher Abstimmung mit dem Kreisjugendamt.
  • Personell ausgestattet ist die Mobile Jugendarbeit Bernkastel-Kues mit einer sozialpädagogischen Fachkraft in Vollzeit.
  • Räumlich untergebracht ist die Fachkraft im Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung

Aufgabenumfang der Mobilen Jugendarbeit

Fachliche Betreuung der Jugendräume in der Verbandsgemeinde.

Unterstützung des Jugendparlaments der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues.

Zusammenarbeit und Unterstützung der kirchlichen Träger der Jugendarbeit.

Kooperation mit den Jugendarbeit betreibenden Vereinen und Verbänden in der Verbandsgemeinde

Durchführung von jugendspezifischen Aktionen zusammen mit dem Jugendparlament der Verbandsgemeinde, den Vereinen und kirchlichen Trägern sowie der Jugendförderung im Kreisjugendamt .

Schwerpunkt des Tätigkeitsfeldes ist die offene Jugendarbeit, jenseits von Schule und Arbeitsplatz. Hierbei sollen in erster Linie nichtorganisierte Jugendliche bzw. Jugendliche aus sozial schwächeren Schichten angesprochen werden.

zur Jugend-Homepage
jupaLOGO_hell.jpg


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.