pixab-bernkastel-2048026_1920.jpg
Örtliche Jugendräume

In vielen Orten der VG Bernkastel-Kues betreiben Jugendliche eigene Jugendräume.

Die zahlreichen selbstorganisierten Jugendtreffs in Trägerschaft der Ortsgemeinden werden im Bedarfsfall durch die Mobile Jugendarbeit fachlich beraten und unterstützt.

Die Beratung richtet sich an Jugendliche, ehrenamtliche Betreuungspersonen, Bürgermeister, Gemeinderäte und die Bürger vor Ort.

In Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises, der kirchlichen Jugendarbeit und der Jugendpflege Morbach wird jährlich eine vollwertige Juleica-Schulung für Jugendliche in offenen Treffs angeboten.

Vorrangige Aufgabe der Mobilen Jugendarbeit Bernkastel-Kues ist die Förderung von Koordination und Kooperation, sowie Konzeptionserstellung und Schaffung der dafür notwendigen sachlichen und technischen Voraussetzungen.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.