Besuch der Verwaltung? 

bitte nutzen sie unsere Online-Terminvergabe zur schnelleren Bearbeitung!

Für Online-Termine "Meldeangelegenheiten/Ausweise und Pässe/Antrag Führungszeugnis/Fischereischeine/Umtausch Führerscheine etc."
bitte das oben stehende Logo anklicken!


Alle Besucher der Verwaltung müssen weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen! Es besteht im Gebäude Maskenpflicht! Ebenfalls werden alle Besucher gebeten, sich beim Eintreten und Verlassen der Verwaltung die Hände zu desinfizieren.

Es wird jedoch weiterhin darauf hingewiesen und dringend empfohlen, für alle Verwaltungsgeschäfte vorab einen Termin zu vereinbaren. Dies bringt sowohl für Sie als auch für uns einige Vorteile und erspart Ihnen lange Wartezeiten (=vorrangige Bearbeitung):

Ø  der Sachbearbeiter kann sich konkret auf ihren Fall vorbereiten – verbunden mit einer schnelleren Bearbeitung ihrer Angelegenheit

Ø  Reduzierung von Kontakten mit weiteren wartenden Bürgerinnen und Bürgern

Ø  bessere Einhaltung der Hygienevorschriften

Ø  Für die Sachgebiete: Meldewesen, Pass-/Ausweiswesen und das Sozialamt werden Terminreservierungen in jedem Fall dringend angeraten!

Die Empfehlung der vorherigen Terminvereinbarung gilt aber darüber hinaus auch für alle Bereiche der Verwaltung – Besucher mit Terminvereinbarung werden vorrangig bearbeitet! Bei Anfragen mit dem unten stehenden Kontaktformular werden wir Ihnen per Mail eine kurzfristige Antwort mit Terminvorschlag zukommen lassen!

Der moselseitige Eingang bleibt weiterhin geschlossen. Nutzen Sie bitte den Eingang, welchen Sie von der Straße „Gestade“ („Haupteingang“) erreichen.

Zur Einhaltung der Hygienevorschriften und zur Einlasssteuerung dürfen – bei entsprechender Kapazität im Wartebereich – Besucher einzeln in die Verwaltung eintreten. Ist die Kapazität im Wartebereich erfüllt, müssen die Besucher zunächst vor der Verwaltung warten. 

Innerhalb des Gebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues besteht Maskenpflicht! Bitte tragen Sie bei einem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz!