Infos zu Covid-19 (Corona)

Verwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung!

Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland und entsprechenden Empfehlungen von übergeordneten Fachbehörden hat die Geschäftsleitung der Verbandsgemeindeverwaltung aus Vorsorgegründen entschieden verschiedene Einrichtungen ab Dienstag, 17. März 2020 zu schließen. Zudem wird es Einschränkungen bei Dienstleistungen und Servicestellen der Verwaltung geben.

Die Verbandsgemeindeverwaltung bleibt grundsätzlich dienstbereit und steht schriftlich, telefonisch oder per E-Mail für Anliegen zur Verfügung.

Persönliche Gespräche erfolgen ausschließlich nach Terminvereinbarung und ausschließlich bei dringenden Anliegen, die keinen Aufschub dulden. Bürgermeister Leo Wächter: "Mit diesen Maßnahmen wollen wir auch bei einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus sicherstellen, dass wesentliche Verwaltungsleistungen, incl. Feuerwehr aufrechterhalten bleiben. Die Verwaltung muss handlungsfähig bleiben."

Das Verwaltungsgebäude wird, bis auf weiteres, für den Publikumsverkehr geschlossen sein. Bürgerinnen und Bürger mit einem dringenden Anliegen werden gebeten, sich vor einem Besuch telefonisch anzumelden.

Die Kontaktdaten zu einzelnen Dienstleistungen sind auf der Website unter https://www.bernkastel-kues.de/verwaltung-buergerdienste/verbandsgemeindeverwaltung-bernkastel-kues/mitarbeiterliste-komplett/ zu finden.

Zusätzlich hat die Verwaltung während der sonst üblichen Öffnungszeiten Service- Telefonnummern eingerichtet, an die sich die Bürgerinnen und Bürger wenden können:

Standesamt: Tel. 06531/54-135 oder 54-136

Einwohnermeldeamt: Tel. 06531-54-130, 131, 132,

Schulen/Kitas: Tel. 06531/540-114 u. 54-119

Zentrale: Tel. 06531/540 o. 06531-54-133


Neben der Verwaltung sind auch das Mosel-Bad sowie sämtliche Schulen und Hallen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde, die VHS und das Jugendkulturzentrum geschlossen, auch das Mosel-Kino ist bis auf weiteres nicht geöffnet.

Die Liste der von Schließungen und Ausfällen betroffenen Einrichtungen und Orte wird gegebenenfalls aktualisiert.

Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.

Die Trinkwasserversorgung durch die Verbandsgemeindewerke ist gesichert!

Ergänzung vom 24.03.2020:

  • Erreichbarkeit der Verwaltung ab 25.03.2020:

Die Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues wird ergänzend zur Pressemitteilung vom 17.03.2020 (s.o.) weiter eingeschränkt. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, welche dringende, nicht aufschiebbare und zwingend notwendige Verwaltungsgänge durchführen müssen, vor dem Aufsuchen der Verwaltung einen Termin telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren. Wir bitten um Nachsicht, dass Bürgerinnen und Bürger ohne Terminvereinbarung bis auf weiteres nicht mehr bedient werden können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung!

Die komplette Liste unserer Beschäftigten und der von uns angebotenen Leistungen finden Sie:


22.03.2020: Bund und Länder einigen sich auf Erweiterung von Corona-Schutzmaßnahmen

23.30.2020: 3. Corona-Bekämpf.verordn. Rheinland-Pfalz (3. CoBeLVO)